FC Steinen Höllstein

FC Steinen Höllstein

Die offizielle Vereinshomepage

geomix Soccer Store
    Galatent

Nix zu holen in Weil

09.04.2017
SV Weil - SG Steinen-Höllstein 3:1 (2:0)
Nix zu holen in Weil
Nix zu holen gab es für uns beim Tabellenführer in Weil.
Mit nur zwei Ersatzspielern fuhren wir nach Weil um den Tabellenführer zu ärgen und um dort vielleicht doch einen
Überraschenungscoup zu landen. Doch nach 11. Minuten war dies bereits, wie heisst es doch so schön, gegessen.
Zu dominant agierten die Weiler die erste Viertelstunde und führten verdient mit 2:0. Erst langsam fanden wir ins Spiel, erarbeiteten uns auch zwei gute Chancen, die aber vom Torwart gehalten bzw. überhastet vergeben wurden. Trotzdem kam Weil weiter zu Chancen, aber auch diese wurden zum Glück nicht genutzt.
 
In der Halbzeitpause resümierten wir das Spiel und stellten uns nun besser auf den Gegner ein.  So konnten wir uns über eine gute Kombination in den gegenerischen Strafraum spielen. Weil bekam den Ball nicht geklärt und Toby setzte energisch nach und knallte den Ball zum zwischenzeitlichen verdienten Anschluss ins Netz. Die nächsten Minuten spielten wir weiter gut mit, mussten aber durch eine Verkettung von Unzulänglichkeiten den dritten Treffer der Einheimischen hinnehmen. 
Leider war dies für uns der Knackpunkt, da wir ab dem Moment zwar weiter mitspielten, aber nicht mehr zusetzten konnten.
 
Fazit: Ein verdienter Sieg des Tabellenführers. Wir sollten die erste Halbzeit aus den Köpfen streichen und die zweite als Massstab für die nun entscheidenden Spiele nehmen. Hier hat die Mannschaft mal Fussball zu "spielen" begonnen.

Thomas Laleike
Verein
Kreisliga A - West
. Runde
2:2
(0:0)
Samstag, 08.07.2017, 16:00 Uhr
FACEBOOK
Sponsoren
  • sparkasse
  • galatent
  • volksbank-dreilaendereck
zurück
weiter